-bauratgeber.ch - Tipps zum Thema Zubehör - 24.02.2018
 Aussenanlagen / Schwimmbad / Zubehr       


SCHWIMMBAD-ZUBEHR

Was tun, wenn der Wind das Wasser auskhlt und stndig Schmutz ins Becken trgt? Abhilfe schafft hier eine berdachung, die den Pool sauber hlt und Energiekosten spart.

Schwimmbecken-Deckungen

Eine Stunde lang tglich im eigenen Pool zu schwimmen hlt fit und ist gesund. - Gut so. Und in der brigen Zeit? Da geht Ihr vieles Geld baden! Aber das wollen wir verhindern. Fnf gute Grnde,Ihr Schwimmbad abzudecken:

1. Energie und Kosten sparen
Mit einer Abdeckung der Wasseroberflche Ihres privaten Schwimmbades - ob draussen oder drinnen - wird das Verdunsten des Wassers verringert und gleichzeitig der Wrmeverlust eingeschrnkt. Fazit: Weniger Frischwasser, weniger Chemikalien. Bis zu 80 % Energiekosten gespart.

2. Verschiedene Abdecksysteme
Im Angebot sind verschiedene Abdecksysteme auf dem Markt. Hier ist der Rat des Fachmannes gefragt. Schon mit einer einfachen PE-Folie, die ber keinerlei Wrmedmm-Eigenschaften verfgt, lassen sich erhebliche Energieverluste vermeiden. In der Handhabbarkeit sind diese allerdings nur bedingt befriedigend.
Viel bequemer sind die neuesten vollautomatischen Abdeckungen, die auf Knopfdruck und hydraulisch das Schwimmbad mit einer reissfesten PVC Folie abdecken. Dieses System ist einerseits sehr bequem, weil es vollautomatisch funktioniert und andererseits sehr sicher, weil sogar erwachsene Personen ber das Schwimmbad laufen knnen. Die Plane wird vom Wasserspiegel getragen. Seitlich
an den Wnden fixiert verspricht diese Art Abdeckung den grssten Komfort und Sicherheit.

3. Empfehlung
Zu empfehlen sind mehrschichtige stabile Verbund-Folien mit 6 Millimeter dickem Wrmeschaum oder wrmedmmende Rollladenprofile. Sie ermglichen es sogar, die Hallentemperatur unter die Wassertemperatur abfallen zu lassen.

4. Abdeckung fr Freibder
Eine Abdeckung fr private Freibder ist im Hinblick auf die Wrmedmmung besonders wichtig. Einen zustzlichen Schutz bietet sie gegen Verunreinigung durch hereingewehtes Laub oder Insekten und Mikro-Organismen. Auch Unflle mit Kleinkindern werden verhindert.

5. Rollabdeckung - leicht zu handhaben
Bei Faltabdeckungen knnen beim Auf- und Ablegen durch eine Person leicht Probleme auftreten. Besser ist eine Rollabdeckung mit seitlicher Untersttzung, die als Sitzbank ausgebildet sein kann.

Poolberdachung

Die berdachung funktioniert nach dem Prinzip eines Teleskopsystems. Durch dickwandige Vier-Kammer-Aluprofile und die im Wintergartenbau bekannten Schraub-Excenter-Verbindungen erhlt die pulverbeschichtete Alu-Konstruktion ihre Stabilitt. Lngen bis 40 m, Spannweiten bis 9 m und Hhen bis 3,20 sind mglich. In der Regel werden auch Liegeflchen rund ums Becken eingeplant. Die Scheiben sind in der Regel in Verbund-Sicherheitsglas und die Dachflchen in Doppelstegplatten ausgefhrt und alle Verglasungen generell beidseitig in UV-bestndigen Gummidichtungen gelagert. Die berdachung ist stabil gegen mindestens 75 kg/m2 Schneelasten und 50 kg/m2 seitliche Windlasten (= 120 km/h). Verschmutzungen werden vom Bad ferngehalten aufgrund der beidseitigen Konterdichtung zwischen den Elementrahmen, und die Wassertemperatur erhht sich durch die Sonneneinstrahlung um mehrere Grad.

 

 
Interessante Links

Produkte-Doku >>
 
.